Zeitungsberichte


Festschriften


zurück    Hauptseite
 

Publikationen über Rheindahlen

 

 

       Die mittelalterliche Burg Gripekoven und die Herrschaft Dalen. Teil 1

       Toni Mennen, Michael Walter

       Hrsg.: Bürgerverein Rheindahlen e.V., Heimatverein Beeck e.V.

           Erscheinungsjahr: 1990

 

 

 

 

 

 

Die mittelalterliche Burg Gripekoven und die Herrschaft Dalen. Teil 2

Toni Mennen

Hrsg.:  Volksbank Rheindahlen

Erscheinungsjahr: 1993

 

 

 

 

 

 

 

Geschichte der Stadt und des Amtes Dahlen.

Getreu nach den Urkunden dargestellt von Heinrich Gröteken, Vikar zu Dahlen.

Druck und Verlag: A. Reuter, Rheindahlen.

Erscheinungsjahr: 1925

Die Online-Ausgabe aus dem Jahr 1870 ist in der

Heine Universität Düsseldorf unter folgendem Link zu finden:

http://digital.ub.uni-duesseldorf.de/ihd/content/titleinfo/8447050

 


 

 

RHEINDAHLEN, Stadt und Pfarre.

Hrsg.: Bischöfliches Diözesanarchiv Aachen.

Robert Jeukens.

Erscheinungsjahr: 1954

 

 

 

 

 

 

 

Führer durch die Pfarrkirche St. Helena M.Gladbach-Rheindahlen.

Hrsg.: Joannes Augstein, Oberpfarrer, M.Gladbach-Rheindahlen.

Druck: A. Reuter M.Gladbach-Rheindahlen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Rheindahlen , Ansichtkarten, Bilder und Geschichte(n), Band 1

Wilhelm Hastenrath

Erscheinungsjahr: 1997

 

 

 

 

575 Jahre St. Helena Schützenbruderschaft Rheindahlen und Kirchspiel e.V. 1433-2008

Verfasser: Charly Jansen, Willi Kempers

Hrsg.: St. Helena Schützenbruderschaft Rheindahlen und Kirchspiel e.V.

Erscheinungsjahr: 2008

Markus Zitzen: 575 Jahre Bruderschaft in Rheindahlen
Willi Kempers: Geschichte beschreiben - ein umfangreiches Unterfangen
Charly Jansen: Ein ja zur Heimat und zur Tradition
Charly Jansen: Die heilige Helena - Namenspatronin für Bruderschaft und Kirche
Willi Kempers: Die Helenabruderschaft von 1433
Charly Jansen: Aus der Geschichte der Kirchspiels St. Helena Bruderschaft von 1892-1963
mit zwei Erzählungen um die Oberpfarrer Josef Pauen und Joannes Augstein
Liste der Könige und Brudermeister der Kirchspiels St. Helena Bruderschaft
Willi Kempers: Pfarrer/ Oberpfarrer/Präsides von 1305-2008
Charly Jansen: Aus der Geschichte der St. Helena Junggesellen Bruderschaft von 1704/05 bis 1963 mit zwei Erzählungen aus der Gründerzeit der Junggesellen Bruderschaft und der Zeit der französischen Besatzung um 1800
Liste der Könige und Brudermeister der St. Helena Junggesellen Bruderschaft/St. Helena Schützenbruderschaft Rheindahlen und Kirchspiel e.V. von den Anfängen bis 2008
Willi Kempers: Die Schützengilde von 1936-1939
Willi Kempers: Die Zeit von 1963-1983 - eine Predigt rüttelt wach
Hans Jansen: Bildergalerie der Könige und Jungkönige der St. Helena Schützenbruderschaft Rheindahlen und Kirchspiel von 1949-2008
Die Bruderschaft lebt in ihren Gruppen: Texte und Bilder
Der Vorstand im Jubiläumsjahr 2008
 

 

Das von 1992 bis 2004 jeweils zum Rheindahlener Nikolausmarkt erschienene Jahrbuch bringt Beiträge über Vergangenes und Gegenwärtiges in und um Rheindahlen. Wo es um die Darstellung geschichtlicher Abläufe oder um Veränderungen in der Kulturlandschaft geht, bemüht sich der ALMANACH um höchst mögliche, wissenschaftliche Exaktheit - in allgemeinverständlicher Sprache.

Neben diesen Berichten veröffentlichte der ALMANACH in loser Folge auch Anekdoten oder Gedichte, auch Zeichnungen oder Bilder, die Rheindahlener Lebenserfahrungen wieder spiegeln.

Auf diese Weise ist durch die vielen Beiträge und das Engagement ehrenamtlich Mitarbeitender ein "Heimatmuseum" in dreizehn Bänden entstanden .

 

Rheindahlen Almanach '92.

Hrsg.: Bürgerverein Rheindahlen e.V. mit freundlicher Unterstützung der Volksbank Rheindahlen.

Redaktion: Michael Walter.

Erscheinungsjahr: 1992

Hans-Ulrich Rosocha, Pfarrer: Die Evangelische Martin-Luther-Kirchengemeinde Mönchengladbach-Rheindahlen und ihre
Wurzeln im Dahlen des 16. Jahrhunderts
Ekkehard Krumme: Die Täufer in Dahlen
Heinz Gerichhausen: Der Zimmermann von Dalen
Wilhelm Gerhards, sen.: Mein Name ist Pauen, ich komme nach Rheindahlen um zu Bauen
Helmut Rottleb, Oberpfarrer: Ökumenische Arbeit in Rheindahlen
Günter Tillen: Ansprache aus Anlaß des 90-jährigen Bestehens des Männergesangvereins "Sangeslust" Voosen, gehalten bei
der Jubiläumsfeier am 28.04.1989
Helmut Rottleb, Oberpfarrer: Die Renovierung der Pfarrkirche St. Helena seit 1967
Auszug aus dem Bericht über die Verwaltung und den Stand der Gemeinde-Angelegenheiten der Stadt Dahlen vom 11.12.1873
Herbert Schrötgens: Die baulichen Entwicklungen im Stadtgebiet Rheindahlen. Teil I: Rheindahlen -Mitte
Heinz Gerichhausen: Schurnölleske und seine Naturheilmittel nebst einer kleinen, vom Autor bebilderten Führung durch die
hiesige naturheilkundliche Pflanzenwelt
Alfred Schneider: Fledermaus gleich Fledertier, früher auch Handflügler genannt, ein Meisterwerk der Schöpfung

 

Rheindahlen Almanach '93.

Hrsg.: Volksbank Rheindahlen.

Redaktion: Michael Walter.

Erscheinungsjahr: 1993

Ekkehard Krumme: Zur Geschichte der ehemaligen reformierten Gemeinde in Dahlen
Wilhelm Liffers: Rheindahlener Geschichtchen Von Petter, dem Lampenputzer und Haut und Gräten
Auszug aus dem Bericht über die Verwaltung und dem Stand der Gemeinde-Angelegenheiten der Stadt Dahlen 11.12.1873
Herbert Schrötgens, Michael Walter: Die Provinzial-Fürsorgeerziehungsanstalt Rheindahlen
Kurt Pohlen 1933-1945: Die katholische Jugend in Rheindahlen
Michael Walter: Aus Rektor Christian Essers Tagebuch, Teil I; Über den Einmarsch der Amerikaner in Rheindahlen
Wilhelm Liffers: Polizist Eins und Der Gendarm Meister
Hans-Ulrich Rosocha, Pfarrer: Die Überwindung der konfessionellen Spaltung Deutschlands im Geist des jungen Luther
Liesel Welters und Hildegard Liffers: Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands, St.Helena-Rheindahlen
Wilhelm Liffers: Der Schulrat kommt und Seltsamer Hafer
Wilhelm Liffers: Das Feuerwehrpferd Frieda und Noch einmal Frieda
Alfred Schneider: Die Fachwerkkapelle zu Kothausen, dem hl. Rochus und Antonius geweiht
Helmut Köhnes: Reichtum, Reste, Risiken -"Natur und Landschaft in Rheindahlen"
Heinz Gerichhausen: Flachsereien
Karl-Heinz Heming: Menschenbilder im Kunstunterricht des Gymnasiums Rheindahlen
Manfred Drehsen: 150 Jahre Schule Günhoven

 

Rheindahlen Almanach '94.

Hrsg.: Volksbank Rheindahlen.

Redaktion: Michael Walter.

Erscheinungsjahr: 1994

Ekkehard Krumme: Thomas Merkelbach(1536/37-1587) Ein Dahlener im Dienst der Grafen von Salm-Reifferscheidt-Dyck
Hans Georg Beckers: Ein "Kulturkampf" -Prozeß aus Dahlen
Michael Walter: Rektor Christian Essers Tagebucheintragungen Teil II: Die Stunde Null. Der äußere und innere
Zusammenbruch 1945 und die ersten Bemühungen um einen demokratischen Neubeginn nebst einem
Nachwort von Wolfgang Esser
Johannes Kempers: Will Sommer und seine Rheindahlener Krippe
Herbert Schrötgens und Michael Walter: Das Hauptquartier (Joint Headquarters) im Rheindahlener Wald
Wilhelm Liffers: St. Nikolaus und der Oberpfarrer
Gustav Waidemanns und Michael Walter: Die Rheindahlener Friedhöfe und Parks
Herbert Schrötgens: Die baulichen Veränderungen im Stadtgebiet Rheindahlen, Teil II: Genhülsen
Helmut Köhnes: "Ortsfeste" Rheindahlener und Rheindahlener "auf Zeit "-Beobachtungen aus der heimischen Vogelwelt
nebst ein paar ortsbezogenen Zeichnungen.

 

Rheindahlen Almanach '95.

Hrsg.: Volksbank Rheindahlen.

Redaktion: Michael Walter.

Erscheinungsjahr: 1995

Hilgers, Paul, Sen.: Ein Bildstock in Wyenhütte, Haus Nr. 12 
Müller, Horst: Scherben, nichts als Scherben
Walter, Michael: Die Brüder Alex und Josef Wilms sowie Willi Breuers, drei Erforscher der Geschichte Rheindahlens
Wilms, Hieronymus: Der Missionsklub in Günhoven, Aus der Familienchronik der Familie Merbecks
Wilms, Hieronymus: Von Annekatring und Petterhendrik, Aus der Familienchronik der Familie Merbecks
Gerhards, Wilhelm, Sen.: Die "Eigenheim-und Siedlungsgemeinschaft Rheindahlen e.V." und ihre Wohngebiete
"Am Grotherather Berg" und "Augsteinstraße"
Breuers, Willi: Bericht über die letzten Tage der Naziherrschaft und über das Kriegsende in Rheindahlen
Hilgers, Paul, Sen.: Die Kapelle "HI. Josef, der Arbeiter" in Sittardheide
Breuers, Willi: Der heilige Rochus und die Speckkooke
Walter, Michael: Die Pfarrkirche St. Helena, Rheindahlen Teil I: Von den früheren Pfarrkirchen, der Pfarrpatronin und dem
Erweiterungsbau

 

Rheindahlen Almanach '96.

Hrsg.: Volksbank Rheindahlen e.G.

Redaktion: Michael Walter.

Erscheinungsjahr: 1996

Johann Paasen: Die ehemalige Sommerwirtschaft "Zur Rennbahn" In Mönchengladbach-Hehn
Paul Hilgers, sen.: Das Schrieferskreuz (Im Volksmund "Steener Krüzke")
Grete Paschen: Der Metzger kommt
Maria Sallads: Wie mer Kenger woare
Paul Hilgers, sen.: Der hl. Petrus in der St.-Peter-Straße mit einer Bleistiftzeichnung der Straße von Alfred Schneider
Michael Walter: Die Pfarrkiche St. Helena Rheindahlen Tell II: Das Innere der Kirche
Kurt Pohlen und Günter Prahl: Die Westumgehung Mönchengladbach-Rheindahlen, B 57n 
Karl-Heinz Heming: Die Auflösung der Druckerei Reuter, Rheindahlen, im Jahre 1981
Pater Hieronymus Wilms: OP Der fette Hase
Alfred Schneider: Die Brennessel - ein ganz gemeines Unkraut?
 

Rheindahlen Almanach '97.

Hrsg.: Volksbank Mönchengladbach-West eG.

Redaktion: Michael Walter.

Erscheinungsjahr: 1997

Barbara Weinthal: Maßnahmen zum Erhalt des Mühlenbruchs als Teil des internationalen Naturparks Maas-Schwalm-Nette 
Andrea Kaufmann und Edgar Rütten: Juden in Mönchengladbach-Rheindahlen
Michael Walter: Merreterhof und Kamphof, zwei Bauernhöfe westlich von Rheindahlen
Paul Hilgers, sen.: Das Dörnchen, eine Stätte der Besinnung und des stillen Gebetes
Aus Leserzuschriften Zum Artikel von P. Hilgers: St. Petrus -Schutzpatron der St. Peter-Straße, ALAMANACH '96
Johannes Kempers: Ein Lobpreis auf das alte Mennrath

 

 

 

Rheindahlen Almanach '98.

Hrsg.: Volksbank Mönchengladbach-West eG.

Redaktion: Michael Walter.

Erscheinungsjahr: 1998

Vom Sauerkraut
mit Beiträgen von W Hastenrath, FH. Siemes, Heinz Theißen sowie einer Arbeitsgemeinschaft am Gymnasium Rheindahlen
(Kerstin Heubuch, Julia Konietzko, Laura Plum, Nadine Wiesemann) zusammengestellt von Michael Walter
Jürgen Thissen: Die aktuellen Ausgrabungen 1995-1997 in der Ziegeleigrube Dreesen, Fundschicht B1, und neueste Ergebnisse zur
menschheitsgeschichtlichen Entwicklung
Michael Walter: Schulgeschichte von (Rhein)dahlen, Teil I, Von den ersten Belegen bis zur napoleonischen Zeit
Helmut Köhnes: Hehn und seine Vierzehn Nothelfer
Michael Walter: Der Südderather Hof in Kothausen
 

 

Rheindahlen Almanach '99.

Hrsg.: Volksbank Mönchengladbach-West eG.

Redaktion: Michael Walter.

Erscheinungsjahr: 1999

Alfred Schneider: Von unseren klammheimlichen, neuen Nachbarn, den Waschbären
Alfred Schneider: Vierte Fledertierart für Rheindahlen belegt
Barbara Weinthal: Bergschäden in Rheindahlen
Michael Walter: Schulgeschichte von (Rhein)-dahlen, Teil II, Von den preußischen Schulreformen Anfang des vorigen Jahrhunderts
bis zur heutigen Zeit
Karl Heinrichs: Gerkerath -ein altes Dorf im Schatten der Stadt Dalen
Helga Breuer und Horst Höhnke: Die evangelischen Christen in Rheindahlen bauen ein Gemeindezentrum
Josef Schiffers: Der ,,Bahnhof Günhoven
Aus den Lebenserinnerungen von Wilhelm Stoffels: Die Rheindahlener Kartoffelaktionen 1947/48
 

Rheindahlen Almanach 2000.

Hrsg.: Volksbank Mönchengladbach-West eG.

Redaktion: Michael Walter.

Erscheinungsjahr: 2000

Reinhold Richter: Die Pfarrkirche St. Helena Rheindahlen, Teil III, die Orgel
Michael Walter nach einer Gesprächsaufzeichnung mit den beiden : Erich Otten und Willi Heinrichs
- unermüdlich auf der Suche nach den im Boden verborgenen Zeugnissen unserer langen Vergangenheit
Karl Heinrichs: Gerkerath -ein altes Dorf im Schatten der Stadt Dahlen, Teil II, von der Jahrhundertwende bis zum Jahr 2000
Karl Schroers: Der Bahnhof Rheindahlen
Susanne Cohnen: Eine spätgotische Holzskulptur aus der Kapelle Mennrath in Mönchengladbach, Teil I

 

 

 

Rheindahlen Almanach 2001.

Hrsg.: Volksbank Mönchengladbach eG.

Redaktion: Michael Walter.

Erscheinungsjahr: 2001

Alfred Schneider: Der Ziegenmelker (Caprimulgus europaeus), Vogel der Nacht
Susanne Cohnen: Eine spätgotische Holzskulptur aus der Kapelle Mennrath in Mönchengladbach.
Erhaltung, Bestimmung und Meisterfrage, Teil II
Michael Walter: Dahlen am Ende des 16. Jahrhunderts
Frank Knors (Enkel): Der Volksschullehrer Leo Knapstein ein Rheindahlener, an den man gerne zurückdenkt
Aus der Erinnerung seiner Töchter Renate Knors und Irmgard Langner sowie seines Schülers Willi Hastenrath
Josef Schiffers: Aus dem alten Günhoven. Mit Bildern aus den Sammlungen von Frau Rauen und Herrn Speckens
Michael Walter: Die Pfarrkirche St. Helena Rheindahlen Teil IV: Die Glocken der St. Helena Kirche
nebst einer Läut-Ordnung vom Jahre 1890/91
 

 

Rheindahlen Almanach '02.

Hrsg.: Volksbank Mönchengladbach eG.

Redaktion: Michael Walter.

Erscheinungsjahr: 2002

Helene Rauen geh. Schürings und andere: Erinnerungen an Koch
Walter Geißler: Von Schmugglern, Wilderern und anderen armen Leuten
Johannes Kempers: Mein Platt
Johannes Kempers: Erinnerung an meine Kindheit auf dem elterlichen Bauerhof in Mennrath
Paul Hilgers,sen.: Der Böhmerwald oder der erste Spielplatz in Rheindahlen
H. Rögels-Graf und H. Veltkamp: Über die heimische Ziegelindustrie mit Beiträgen
Erinnerung von August Haupts. illustriert von A. Schneider: Altes Brauchtum
Paul Hilgers,sen. und Alfred Schneider: Zeitungen in Rheindahlen bis 1934 und die Druckerei Reuter
Josef Maaßen: Mit einem Seil geläutet, nicht mit dem Hammer geschlagen
Paul Hilgers,sen.: Das Kriegerehrenmal (Gedächtniskreuz) in Günhoven
Hildegard Rögels-Graf: Flachsanbau und Aufbereitung

 

Rheindahlen Almanach '03.

Hrsg.: Volksbank Mönchengladbach eG.

Redaktion: Michael Walter.

Erscheinungsjahr: 2003

Dietmar Schmitz: Die Stadt Dahlen während der Franzosenzeit im Spiegel statistischer Erhebungen
Wilhelm Kuhlen: Der Heimatforscher Josef Thelen
Paul Hilgers,sen.: Ein alter Totenbrauch
Martina Stehle, geb. Amend. nach den Erinnerungen ihres Onkels Karl Heinz Amend:
Geschichte des Butterhandels der Familie Amend
Josef Thelen: Die rasche Tat des Vogtes Peter Pang
Paul Hilgers,sen.: Das Sühnekreuz des Vogtes Peter Pang, Vogt zu Dahlen von 1665 bis 1674
Johannes Kempers: Erinnerungen an meine Kindheit auf dem elterlichen Bauernhof in Mennrath, Teil II
Der Überraschungsgast, Von der Arbeit auf den Feldern
Michael Walter: Der Bau der Kirche St. Matthias Günhoven

 

Rheindahlen Almanach '04.

Hrsg.: Volksbank Mönchengladbach eG.

Redaktion: Michael Walter, Waltraut Walter.

Erscheinungsjahr: 2004

Text: Josef Thelen, Michael Walter: Bildteil 1: Rheindahlen in der Zeit von 1921 bis 1945
Text: Josef Thelen, Michael Walter: Bildteil 2: Rheindahlen nach 1945
650 Jahre Rheindahlen  Ein Stadtteil feiert Text: Charly Jansen

 


Mit der 13. Folge setzte der Almanach eine schöne Tradition fort. Sie endete leider auch mit dieser Ausgabe, da der Initiator und Koordinator des Almanachs, Michael Walter, unerwartet und für uns alle viel zu früh in diesem Jahr verstorben ist.


Zeitspuren, Historischer Roman über Schicksale in (Rhein)dahlen zwischen
Mönchengladbach, Rheydt und Wickrath.

Hrsg.: Schriftenreihe des Heimat- und Geschichtsvereins Mönchengladbach e.V.

Michael Walter.

Erscheinungsjahr: März 1992

 

 

 

 

 


Blickpunkte Rheindahlener Geschichte.

Hrsg.: Zukunft Rheindahlen

Michael Walter. Nach einer Idee von Bernd Schüren.

Erscheinungsjahr: 2004

weitere Informationen zum Buch

 

 

 
 
 

600 Jahre Gerkerath - Gerkerathwinkel

Hrsg.: Dorfgemeinschaft Gerkerath - Gerkerathwinkel

Erscheinungsjahr: 2001

 

 

 

 

 


 


Genhodder 550 Jahre 1452-2002, Zeugen dörflicher Vergangenheit und Gegenwart.

Hrsg.: Dorfgemeinschaft Genhodder.

von Walter Kohlen
mit Textbeiträgen von: Friedrich Pillen, Gisela Baltes, Toni Mennen, Bert Stevens.

Erscheinungsjahr: 2002

 

 

 


 

 

Hier leben wir, Rheindahlen, Vereine, Gemeinschaften und Geschichten.

Schriftenreihe des Stadt- und Landbote, Rheindahlener Zeitung

Manfred Drehsen, Karl Heinz Jansen.

Erscheinungsjahr: März 1992

Die beiden Autoren Manfred Drehsen und Charly Jansen haben als Redakteure des Stadt- und Landbote ständig mit
Vereinen zu tun. Bei vielen Gelegenheiten erfuhren sie immer wieder Dinge, die sich im knapp bemessenen Rahmen
eines Zeitungsartikels nicht darstellen ließen. So reifte allmählich der Entschluß heran, den Vereinen eine ausführliche
Publikation zu widmen. Zwei Jahre intensiver Arbeit folgten: es mußten zahlreiche Gespräche mit Vereinsvertretern
geführt, Chroniken und Festhefte ausgewertet, Fototermine vereinbart und die Ergebnisse dann am Computer in Form
gebracht werden. Das Ergebnis ist dieses nahezu 200 Seiten dicke Werk, in dem fast alle Rheindahlener Vereine und
Gemeinschaften vertreten sind. Schon bald hatten die Autoren festgestellt, daß die Geschichte vieler Vereine nur in
Verbindung mit der Historie des Ortes ausreichend gewürdigt werden kann. Deshalb ist ein Teil des Buches auch der
Geschichte Rheindahlens gewidmet. Nicht in der Aufzählung von Fakten sondern in Geschichten und Zeitzeugnissen
soll die Vergangenheit lebendig werden. Der vorliegende Band möchte seinen Teil dazu beitragen, demjenigen, der
dem Vereinsleben gegenüber mit Vorurteilen belastet ist - und bekanntlich kommen diese aus einem Nichtwissen heraus
Hilfestellung zu geben, sich einen Überblick über das Vereinsgeschehen zu verschaffen. Dem Mitglied eines Vereins
wird die Möglichkeit geboten, auch andere Vereine kennenzulernen und ihre Aktivitäten besser zu verstehen. Wenn
beide Ziele erreicht würden, wäre mit diesem Buch viel gewonnen. Gleichzeitig ging es den Autoren aber auch darum,
dem Leser Vergnügliches, Ulkiges oder Amüsantes nahezubringen. Und wenn es den einen oder anderen gibt, der in
dem Ganzen nur ein Bilderbuch sieht, dann mag auch er auf seine Kosten kommen. In diesem Sinne: allen unterhaltsame
Stunden.

 

 

Rheindahlen - Geschichte einer alten und jungen evangelischen Gemeinde.

Hrsg.: Evangelische Martin-Luther-Kirchengemeinde Rheindahlen.

Erscheinungsjahr: 1980 (redaktionell unveränderter Nachdruck 2010).

Von Pastor Ludwig Ditthard verfasste und mit dem Jahr 1980 endende  Gemeindechronik. 

 

 

 

 

 



Gesichter einer Gemeinde 1980-2010.

Hrsg.: Evangelische Martin-Luther-Kirchengemeinde Rheindahlen.

Erscheinungsjahr: 2010.

Die Gemeindechronik der evangelischen Martin-Luther-Kirchengemeinde bis ins Jahr 2010. 

 

 

 

 

 

 


 


Video-Dokumentation 650 Jahre Stadt Rheindahlen.

Hrsg.: Frank Knors.

von Frank Knors, Kristina Jöris, Louis Carpaij.
mit freundlicher Unterstützung von:
Helga Heine,
Toni Mennen, Wilhelm Hastenrath (Text), Reinhold Richter (Musik).
media project, TV GmbH, Dresden.

 

Erscheinungsjahr: 2004

 

 

 


 

 

Hauptseite