zurückHauptseite

 

Familienforschung in Rheindahlen,
Wickrath, Erkelenz und Wegberg

 

Vorstellung der Familienforschung DO-UT-DES

Seit den 90er Jahren arbeiten Familienforscher aus Rheindahlen, Wickrath, 
Erkelenz und Wegberg sehr erfolgreich zusammen, erstellen Verkartungen
von Kirchenbüchern und Standesamtsregistern und veröffentlichten diese
auch auf Datenträgern..
Paul Hilgers (†5.6.2013), exzellenter  Kenner der Rheindahlener Geschichte
und dieser Nachbarorte, Autor zahlreicher heimatkundlicher Werke war
uns  dabei in besonderer Weise verbunden.
Immer gern gesehener  Gast  bei unseren Treffen bereicherte er auch privat 
alle mit seinen klugen Vorschlägen und bot jedem uneigennützig wertvolle
Hilfen an.

"Er hat sein  Wissen immer gern mit anderen geteilt!",

heißt es an anderer Stelle sehr richtig in einem Nachruf.
Heute nennen wir uns

DO-UT-DES

 Familienforschung

und es ist möglich, Hilfen, Rat und mehr als das bei uns zu erhalten.
Es unterstützen uns unbürokratisch: Archive, Standes- und Pfarrämter,
Vereine und viele Forscherfreunde überall in der Welt.

Mehr findet man unter

www.DO-UT-DES.de.vu

Kontakte:

DO-UT-DES-Familienforschung@t-online.de

oder:

Jansen.Horst-Dieter@t-online.de

auch:

Freddy.Pillen@t-online.de

Esser.Renate@t-online.de

 

 für die Mitarbeiter: Horst-Dieter Jansen